LaLuz Surfcamp

Journal & News
14 Okt

Aktuelles Coronavirus Update: Deine Reise ins La Luz Surfcamp in El Palmar

Wie ist die aktuelle Lage in El Palmar heute am 14.10.2020 ?

Wichtig: Bei Rückreise nach Deutschland gilt nur eine Testpflicht, keine automatische Quarantänepflicht. Mit einem negativen Testergebnis kann man problemlos nach Deutschland einreisen.

Spanien bekommt leider viele negative Presseberichte ab. In Spanien gibt´s regionale Infektionsherde im Norden und der Mitte des Landes. Hier in Andalusien sind die Zahlen niedriger als im Rest des Landes und, wie überall, auf die Großstädte konzentriert. In unserem Landkreis Cadiz ist die 7-Tage-Inzidenz bei 51 und sinkend. Das ist nur ganz knapp oberhalb der Grenzen für eine Reisewarnung, aber leider gilt diese derzeit für ganz Spanien und nicht nur für die Hotspots. Hier im Dorf ist alles entspannt, es gab seit 3 Wochen keine bekannte Infektion mehr. Alle Restaurants/Bars/Shops sind geöffnet, Restriktionen werden gelockert (z.B. dürfen die Bars nun wieder Livemusic bieten) die Locals verhalten sich Verantwortungsvoll (AHA-Regeln) und es gibt hier soooooo viiiiiel Platz.

Die Reisewarnung in Deutschland verpflichtet Reiserückkehrer derzeit zu einem Test der entweder kurz vor Einreise oder bei Einreise gemacht werden muss. Bei negativem Ergebnis ist keine Quarantäne nötig. Die meisten deutschen Flughäfen haben Teststationen, das Ergebnis gibt´s meist nach 18-24 Std. Die aktuellen Meldungen des auswärtigen Amtes findet Ihr hier.

In einem tagesthemen-Interview betonte Gesundheitsmininster Spahn, dass die Reisewarnung kein Reiseverbot sei. Spanien-Urlaube könnten seiner Meinung nach wie geplant verbracht oder auch noch angetreten werden – allerdings mit der gebotenen Vorsicht. „Abstand halten, Hygiene-Regeln einhalten, Alltagsmasken in bestimmten Situationen tragen“ blieben weiter die goldene Regel.

Für unsere Gäste aus der Schweiz gilt seit 08.08. eine Quarantänepflicht von 10 Tagen bei Rückkehr aus Spanien.

Unsere Gäste aus Österreich müssen bei Rückkehr aus Spanien einen negativen PCR-Test vorlegen in deutscher oder englischer Sprache, der nicht älter als 72 Stunden sein darf (gerechnet ab dem Zeitpunkt der Abnahme). Hier vor Ort gibt´s eine private Klinik die den Test für 140 € macht (Ergebnis gibt´s nach 36-48 Std.). Ist die Testung im Ausland nicht möglich, kann man den Test bei Einreise machen.

Bei uns im La Luz Surfcamp ist alles bestens organisiert, wir haben viel Platz für jeden, halten alle Hygieneregeln ein und bieten Euch Entspannung pur. Die Surfkurse finden statt, es gibt viel Yoga, Spanischkurse und natürlich phantastisches Essen. Das Meer hat 22°, die Luft bis 25°.

Flüge direkt nach Jerez werden zur Zeit fast alle gestrichen. Unsere Gäste aus Deutschland kommen mit Ryanair und Lufthansa nach Sevilla und Malaga, von dort aus gibt´s derzeit Mietwägen für unter 8 € / Tag . Iberia fliegt ebenfalls zuverlässig nach Sevilla / Malaga/Jerez.

Kommt auch um den goldenen Herbst hier zusammen mit uns genießen können

Habt Ihr schon bei uns gebucht und seid unsicher was zu tun ist?

Wir schlagen allen gebuchten Gästen vor wenn das individuell möglich ist erst Mal abzuwarten bis kurz vor Reiseantritt und dann zu entscheiden ob ihr kommt. Wenn Ihr kommt dann seid Ihr hier im Dorf sicher, ihr habt allen Platz der Welt, den endlosen Strand vor der Haustür und im Camp viel Platz.

Alle Gäste die eine zu uns gebuchte Reise stornieren wollen bekommen die bereits geleisteten Zahlungen für einen späteren Zeitpunkt gutgeschrieben. Zusätzlich gibt es als Dankeschön für Eure Treue einen Bonus von 50 Euro on top. Sobald Ihr nach dem Ende der Reisewarnung wieder Sehnsucht nach Meer habt bucht einfach einen neuen Termin bei uns und löst Eure Gutschrift und den Bonus ein.

Aktuelle Infos über den Ablauf vor Ort im La Luz Surfcamp findet Ihr hier.

Herzliche Grüße vom La Luz Team

La Luz Surfcamp El Palmar Andalusien Spanien