LaLuz Surfcamp

Journal & News
26 Sep

FAQ für deine Reise ins La Luz Surfcamp in El Palmar

Infos zur aktuellen Lage in Spanien findet Ihr in unseren News hier

COVID 19 FAQS: Deine Reise ins La Luz Surfcamp in El Palmar

Wir werden Euch wie gewohnt tiefenentspanntes La Luz Feeling bieten – natürlich 100% safe mit allen notwendigen Vorkehrungen für Eure Sicherheit und Gesundheit.

Die Gesundheitseinrichtungen in der Region sind voll einsatz- und funktionsfähig. Eure gesundheitliche Versorgung ist zu jeder Zeit gewährleistet. Hier im Dorf gab´s seit 07. September keinen bekannten neuen Covid-Fall mehr, alles ist total ruhig und entspannt. Restaurants/Cafés/Shops sind geöffnet, die Locals halten sich an alle Regeln (AHA).

Unser La Luz Surfcamp hat seit 12. September geöffnet. Wir haben alles so organisiert dass wir uns „coronafit“ nennen können um Euch wie gewohnt einen entspannten Urlaub zu gewährleisten.

Unser Team wurde speziell geschult:

  • Unsere Mitarbeiter haben einen Covid-19-Präventionskurs durchlaufen und werden euch euren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.
  • Alle Mitarbeiter im Camp werden immer und selbstverständlich die gängigen Regeln beachten: Abstand wahren, auf Hygiene achten und Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Unsere Häuser, Zimmer, Bettwäsche:

  • Ihr könnt entscheiden ob Ihr lieber zusammen mit anderen in einem Haus wohnt (natürlich in separaten Zimmern) oder allein ein Haus/Apartment bewohnen wollt.
  • Wir haben die Anzahl unserer Gäste reduziert. Unsere Doppelzimmer werden nur an Paare, Familien, Freund*innen oder häusliche Gemeinschaften vergeben. Daneben haben wir Einzelzimmer, Apartments und Ferienhäuser da habt Ihr sowieso viel Privatsphäre.
  • Es stehen Desinfektionsmittel an den Eingängen sowie Handtuchspender an den Waschtischen zur Verfügung, Seifenspender sowieso.
  • Alle Unterkünfte werden vor der Ankunft neuer Gäste gründlich gereinigt, alle Kontaktflächen desinfiziert und gelüftet. Das Reinigungspersonal wurde ebenfalls im Covid-19-Präventionskurs geschult.
  • Die Sanitäranlagen im Camp, speziell Kontaktflächen wie Toilettensitze, Türklinken und Armaturen werden täglich gereinigt und desinfiziert. Gern könnt Ihr auch eigenes Desinfektionsspray mitbringen, damit ihr bei Bedarf eigenständig die Kontaktflächen reinigen könnt.
  • Die Bettwäsche wird mit 60° und einem Hygienespüler gewaschen.

Surfkurse:

  • In eurem Surfkurs wird es maximal 5 Teilnehmer pro Gruppe geben.
  • Jeder Gast erhält für die Dauer des Kurses seinen eigenen Wetsuit.
  • Unsere Wetsuits werden vor der Ausgabe mit einem speziellen Mittel desinfiziert. Gerne könnt Ihr auch eigene Wetsuits mitbringen.
  • Durch die Abstandsregelungen werden physische Hilfestellungen im Kurs eingeschränkt.
  • Wir dürfen nur eine sehr begrenzte Anzahl von Gästen in unseren Surfbussen transportieren wenn´s mal an einen anderen Spot geht. Deshalb empfehlen wir Euch einen Mietwagen, für den Materialtransport sorgen selbstverständlich wir.

 Verpflegung:

  • Speisen und Getränke werden Euch von unseren Mitarbeitern serviert. Bei Frühstück und Lunch im Buffetbereich herrscht Maskenpflicht + Händedesinfektionspflicht. Am Tisch könnt ihr die Masken natürlich wieder abnehmen.
  • Unser Servicepersonal trägt einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Bis Mitte November können wir meist draußen essen. Unsere Tische stehen mit einem Abstand von 1,5 Metern zueinander.
  • Wenn wir drinnen essen dann werdet Ihr auf drei Speiseräume aufgeteilt. Wenn Ihr wollt könnt Ihr Euer Essen auch in Euren Apartments/Häusern einnehmen, die haben Terrassen und Gärten.

Allgemeines:

  • Reiseversicherung – Bitte informiert euch im Vorfeld bei eurer Reiseversicherung / Auslandskrankenversicherung welchen Schutz ihr habt. Falls ihr keine Reiseversicherung habt, empfehlen wir euch den Abschluss einer Versicherung vor Reiseantritt.
  • Wir dürfen an eure Selbstverantwortung appellieren. Ihr könnt als geschlossene Gruppe euer Maß an sozialem Miteinander bei uns selbst bestimmen. Bitte haltet Euch an alle gewohnten geltenden Hygienemaßnahmen wie Abstand halten, Händewaschen, Mund/Nasenschutz wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.
  • Wir empfehlen Euch die deutsche Corona-App auf Euer Handy zu laden.
  • Bitte informiert uns umgehend, wenn ihr euch unwohl fühlt oder Krankheitssymptome aufweist. Zudem möchten wir euch bitten, vor eurer Abreise ehrlich einzuschätzen, ob ihr euch gesundheitlich in der Lage fühlt, Eure Reise anzutreten.
  • Eure Endabrechnung könnt Ihr wenn Ihr wollt sehr gerne nach dem Aufenthalt per email und Überweisung erledigen.
  • Wir haben großzügige Innen- und Aussenflächen, Ihr habt viel Platz für Euch allein zu sein.
  • In unserem Airportshuttle wird es eine Maskenpflicht während der Fahrt (ähnlich öffentliche Verkehrsmittel Flugzeug, Bus, Zug) geben. Im Fahrzeug wird der größtmögliche Abstand nach Verfügbarkeit eingehalten.
  • Unser La Luz Surfcamp liegt in einem kleinen ruhigen Stranddorf. Wir verbringen die meiste Zeit am Strand, auf dem Wasser oder im großen Garten und abends hält man sich selten in geschlossenen Räumen auf.

Wenn Ihr wollt informiert Euch über unsere Facebookseite und Instagram (La Luz Surfcamp).

Bleibt´s alle gsund & passt auf Euch auf, wir sehen uns bald hier am Strand!
Euer La Luz Team

La Luz Surfcamp El Palmar Andalusien Spanien